Timer

Zeiterfassung mit dem Timer
Einfach starten, stoppen oder pausieren und die Zeit eintragen

Jetzt einfach zwischen Kunden hin und her switchen und die Zeit messen

Ich brauche einen Timer, bei dem ich schnell zwischen unterschiedlichen Projekten wechseln kann.In vielen Branchen kennt man die Situation: Gerade arbeitet man für den einen Kunden, ruft ein anderer Kunde mit einer Support-Frage an, die sofort bearbeitet werden muss. Für diese Situation hat cronsync nun ein Feature entwickelt, mit dem man Zeiten parallel tracken und schnell zwischen Kunden oder Aufgaben hin und her switchen kann. Starten Sie die Stoppuhr-Funktion wie gehabt, indem Sie Kunde, Projekt und Komponente wählen und auf “Timer starten” klicken. Klicken Sie nun den Pause-Button in der Footer-Zeile und eröffnen Sie eine neue Footer-Zeile, wenn Sie zu einem anderen Task switchen müssen. Auch, wenn Ihr flexibler Kundensupport eigentlich unbezahlbar ist, können Sie nun die Zeit dafür genau messen und diese in Rechnung stellen.